Logo

Kleidersammlung

Die nächste Kleider(straßen)sammlung findet statt am:

Samstag, den 5. Oktober 2019

Das Sammelgut ist ab 9.00 Uhr gut sichtbar am Bürgersteig abzustellen.

Wenn Sie nicht bis zur nächsten Straßensammlung warten möchten, können Sie die Kleidung das ganze Jahr über zu einem Kolping-Altkleidercontainer bringen. Die Standorte finden Sie hier

Seit 1968 führen wir die Altkleidersammlung jedes Jahr im Frühjahr und Herbst durch. Der Reinerlös aus der Straßensammlung wird ausschließlich für gemeinnützige, karitative und humanitäre Zwecke verwendet. So werden neben örtlichen Einrichtungen auch Entwicklungsprojekte des internationalen Kolpingwerkes in Brasilien unterstützt. In den vergangenen 40 Jahren konnten über 150.000,-- Euro aus dem Reinerlös durch die Kolpingsfamilie Schwandorf e.V. an die verschiedensten Institutionen und Einrichtungen gespendet werden.

Sammelgebiet

Gesammelt wird im Kernstadtgebiet Schwandorf sowie im Kreuzbergviertel, Kronstetten, Niederhof, Nattermoos, Krondorf, Weinbergviertel, Dachelhofen, Ettmannsdorf, Fronberg, Linden- und Rothlindenviertel, im Hochrain, Eglsee, Richt und Kreith.

Wir sammeln

Wir sammeln nicht

Plastiksäcke zur Aktion

Lose Ware unbedingt in Sammeltüten oder Plastiksäcken verpacken! Die Kolping-Sammelsäcke werden nicht an alle Haushalte ausgeteilt, sondern liegen bei der Commerzbank und bei der Sparkasse - Hauptstelle - in Schwandorf auf. Es können jedoch auch Plastiksäcke ohne Kolping-Werbeaufdruck verwendet werden.

Anlieferung am Sammeltag

Sie können Ihre Kleiderspende auch am Sammeltag direkt von 9.00 - 11.00 Uhr am Busparkplatz der Oberpfalzhalle (unterhalb des Landratsamtes) anliefern.

Kleidercontainer

Kleidersäcke können das ganze Jahr über an folgenden Containerstandorten eingeworfen werden: