Logo

Programm allgemein

April

Sa. 13.04.24Kolping-Theatertage
„Gut versichert stirbt sich´s leichter“. Theateraufführungen im Pfarrsaal Fronberg.
Nähere Informationen
Weitere Aufführungen am 14., 19., 20. und 21. April

Die Theateraufführungen müssen krankheitsbedingt abgesagt werden
18. - 21.04.2472-Stunden-Aktion
Von 18. - 21. April findet die 72-Stunden-Aktion des BDKJ statt (nähere Infos unter www.72stunden.de). Auch wir als Kolpingjugend Schwandorf wollen uns daran beteiligen.
Unser Plan ist es den Garten des Elisabethenheims zu gestalten. Dafür werden wir unter anderem ein Hochbeet bauen, in dem die Bewohner dann Obst und Gemüse anbauen können. Helfer sind immer willkommen und können sich gerne bei Christina Jäger (Tel. 0160 92143066) melden.
Fr. 26.04.24Entwicklung der Landwirtschaft und der bäuerlichen Betriebe
19.30 Uhr im Brunnerhof/Hofladen, Richt, Adalbert-Brunner-Str. 31
Vortrag und Diskussion durch und mit der Kreisbäuerin Sabine Schindler und ihrem Mann Martin Schindler. Aktuelles Thema aufgrund der Proteste der Landwirte.
Um planen zu können (z.B. Brotzeit im Brunnerhof) bitte Anmeldung bis 20. April bei Bernhard Eschenbecher unter Tel. 0170/5436528 oder Mail bernhard.eschenbecher@kolpingsfamilie-schwandorf.de.

Mai

Mi. 01.05.24Schutzfest des Hl. Josef
09.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Jakob
So. 05.05.24150-jähriges Gründungsfest der FF Krondorf-Richt
Wir nehmen am Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Jakob teil.
09.00 Uhr Abmarsch Kirchenzug vom Festplatz
09.30 Uhr Festgottesdienst
Außerdem nehmen wir am Festzug teil.
Bitte an schwarze Hosen und schwarze T-Shirts / Hemden denken - gerne unsere Kolpingoberteile, wenn vorhanden.
13.30 Uhr Aufstellen der Vereine zum Festzug
13.45 Uhr gemeinsames Anstimmen der Bayernhymne
14.00 Uhr Festzug durch Krondorf
Anschließend Fahneneinzug und Festbetrieb, musikalisch umrahmt von der Pirker Blechmusi
So. 05.05.24Bezirksmaiandacht
14.30 Uhr Eixelberg, Pfreimd
Fr. 17.05.24Einblick in die Leukämiehilfe Ostbayern
Die Leukämiehilfe Ostbayern e.V., ein gemeinnütziger Verein aus Selbsthilfegruppen, Ärzten und engagierten Privatpersonen, hat es sich seit mehr als 20 Jahren zur Aufgabe gemacht, Hilfsprojekte für Krebspatienten zu fördern und da zu helfen, wo notwendige Leistungen von den Kostenträgern (noch) nicht übernommen werden.
Ob Patientenhaus, Bewegungszentrum oder andere Projekte, der Verein hat einen großen Namen in Ostbayern und ist ein wichtiger Partner für das Uniklinikum und umgekehrt.
Dieses Netzwerk bildet eine grundlegende Basis, um kranke Menschen - Erwachsene wie Kinder - und deren Angehörige in schwerer Zeit zu begleiten.
Christa Burggraf, eine Schwandorfer Bürgerin, engagiert sich hier seit ihrer Erkrankung mit anderen Ehrenamtlichen. Sie gibt uns einen Einblick in diese Arbeit und beantwortet im Dialog Fragen der Teilnehmer.
19.30 Uhr im Kolpingzimmer / Benefizium St. Jakob
So. 26.05.24Fahrt nach Wiesent – Nepal-Himalaya-Pavillon
Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt um 13.30 Uhr am Parkplatz unterhalb des Landratsamtes, Fahrgemeinschaften können gebildet werden. Für das Navi: Martiniplatte, 93109 Wiesent.
Der Pavillon ist der ehemalige nepalesische Ausstellungspavillon der Expo 2000 Hannover. Er wurde von einem Mäzen gekauft und im Landkreis Regensburg wieder aufgebaut. Das Gebäude ist von vielen umfangreichen Gartenanlagen umgeben. Dazu gehören ein Teehaus, ein nepalesisches Glockenspiel und ein großer Teich mit überlebensgroßer Buddha-Figur, etc.
Es werden Kunsthandwerk aus dem Himalaya, original nepalesischer Tee und Waren eines nepalesischen Töpfers zum Kauf angeboten.
Eintrittspreise (Änderungen vorbehalten): 10 € Erwachsene und Jugendliche, 2 € Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche bis 16 Jahre.
Rückfragen bei Bernhard Eschenbecher, Tel. 0170/5436528 oder Mail bernhard.eschenbecher@kolpingsfamilie-schwandorf.de. Anmeldung nicht erforderlich.

Juni

Sa. 01.06.24Teilnahme am Volksfestumzug
Treffpunkt in der Augustinstraße. Uhrzeit wird noch bekanntgegeben
Di. 04.06.24Kleines Einmal-Eins des Mobiltelefons
Die Kolping-Jugend hilft bei Problemen im Umgang mit Handys, Smartphones oder Tablets. Jeder ist willkommen, einfach das eigene Gerät mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wir sind von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Kolpingzimmer. Das Angebot ist kostenlos, aber über eine kleine Spende oder eine Packung Gummibärchen würden wir uns freuen ;-) Bei Fragen einfach bei Christina Jäger, Tel. 0160 92143066 melden.
So. 09.06.24Gemütliche Radltour zum Steinberger See mit Einkehr
Treffpunkt mit Rädern um 13.30 Uhr vor der Herz-Jesu-Kirche oder wer nicht Radeln möchte um 15.00 Uhr in der Gaststätte Seeblick, Segelschule Gradl am Steinberger See zu Kaffee, Kuchen, Brotzeit.
Sa. 22.06.24Friedhof Schwandorf – „Todernst und doch voller Leben - eine Führung im Angesicht der Ewigkeit“
14.00 Uhr Haupteingang, Wackersdorfer Straße vor der Trauerhalle – Dauer bis ca. 16.30 Uhr
Wir werden durch den Gästeführer Josef Vitzthum Wissenswertes erfahren über: Entstehungsgeschichte, botanische Vielfalt, vielfältige Bestattungsmöglichkeiten, wie war das bei unseren Vorfahren? Ehrengräber, Geschichten hinter so manchen Gedenkstätten, rechtliche Grundlagen der Bestattung, Trauerkultur und -musik, allerlei Kurioses wie besondere Traueranzeigen, Sterbebilder oder Grabsteinsprüche.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, deshalb Anmeldung bitte bis zum 17. Juni bei Bernhard Eschenbecher,
Tel. 0170/5436528 oder Mail bernhard.eschenbecher@kolpingsfamilie-schwandorf.de.
Der Teilnahmepreis wird für Mitglieder von der Kolpingsfamilie getragen.
Sa. 22.06.24Johannisfeuer in Krondorf
zusammen mit den Ministranten von St. Jakob und der Feuerwehr Krondorf auf dem Gelände der FFW Krondorf-Richt.

Juli

Sa. 13.07.24Fahrt zu den Luisenburgfestspielen
zur Abendvorstellung „Ein Sommernachtstraum“ um 20.30 Uhr
Bei der Anreise Stadtführung in Marktredwitz, Abendimbiss, danach direkte Fahrt zur Luisenburg. Rückfahrt unmittelbar nach Ende der Aufführung. Der neue Sommernachtstraum auf der Felsenbühne glänzt mit der hohen Schauspielkunst des Ensembles und mit der Magie des Ortes. Ein unglaubliches Chaos aus Liebe, Lust und Laster, dem alle zum Opfer fallen und das die herkömmliche Ordnung komplett auf den Kopf stellt.
Abfahrt 14.00 Uhr Festplatz Schwandorf, Rückkunft um Mitternacht. Kosten für Busfahrt, Eintritt Kategorie 2 und Stadtbesichtigung 73 €.
Anmeldung mit gleichzeitiger Einzahlung des Teilnehmerbetrages bis 1. April bei Irene Duscher, Tel. 09431 43399 oder Mail irene.duscher@kolpingsfamilie-schwandorf.de, Reisekonto DE 46 7505 1040 0031 1677 60, Kennwort Luisenburg.
Gemeinsame Veranstaltung mit den Italienfreunden Schwandorf.

August

Fr. 02.08.24Gemeinsamer Biergartenbesuch
Treffpunkt 18.30 Uhr im Stadtpark Schwandorf. Plätze sind reserviert, keine Anmeldung erforderlich.

September

Sa. 14.09.24Herbstbasar
Nähere Informationen
16. - 19.09.24Seniorenfreizeit in Lambach
Infos und Anmeldung bitte unter Tel. 0174 3009599 bei Hans Pronath
Fr. 27.09.24Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Einladung zur Hauptversammlung

Oktober

Sa. 12.10.24Kleidersammlung
Bitte helft mit! Wir benötigen Helfer und Pkw mit Anhänger. Wer mit seinem Pkw und Anhänger mithelfen kann, möchte sich bitte bei Josef Ziegler (Tel. 0171 7129850) melden.
Treffpunkt: 9.00 Uhr am Busparkplatz der Oberpfalzhalle
Nähere Infos findest du hier